Schlagwort Archiv: Feldmessung

Aurafeldmessung

Brigitte Purin/ November 7, 2018/ Aura/ 0Kommentare

Aura (griechisch „der Hauch, Lufthauch“) ist der feinstoffliche Energiekörper jedes beseelten Lebewesens.Neben Menschen und Tieren haben auch Pflanzen und Steine eine Aura und dehnen sich auf Energieebene über den grobstofflichen Körper hinaus aus. Der physische Körper entsteht aus dem Energiefeld. Herrscht ein Ungleichgewicht oder eine Verzerrung im Energiefeld kann dies zur Krankheit des Körpers, den es steuert, führen. Unser Körper besteht aus einem physischen und geistigen Körper. Den physischen Körper können wir spüren und anfassen. Er umfasst alle Materie unseres Organismus. Der geistige Körper wird auch als Seele bezeichnet. Diese beiden Körper enden mit der Hautoberfläche. Die Haut ist das Verbindungs- und Kommunikationsorgan zu den äußeren Körpern. Die Ausstrahlung und Existenz aller Körper zusammen bezeichnen wir als Aura. Aura leitet sich vom griechischen WortAvra (Brise) ab. Das Aurafeld liegt um einen Quantensprung tiefer in unserer Persönlichkeit als der physische Körper. Auf dieser Ebene spielen sich unsere psychologischen Prozesse ab. Die Aura ist das Vehikel für alle psychosomatischen Reaktionen. Jeder Körper baut ein Kraftfeld um sich auf, das als „Störung“ oder „Erregungszustand“ des Raumes beschrieben werden kann und das Wirkungen auf andere Felder ausübt. So wurde die Vorstellung geboren, dass

Weiterlesen