Kategoriearchiv: Räuchern

Räuchern, Hausreinigung, Wohnungsreinigung

Brigitte Purin/ November 29, 2018/ Räuchern/ 0Kommentare

Alle Objekte, sowie auch jeder Raum speichert und nimmt Schwingungen und Energien auf. Gedanken und Gefühle sind Schwingungen und Information, das bedeutet, das auch diese in einem Raum gespeichert werden. Umgangssprachlich sagt man auch, hier ist dicke Luft im Raum. Diese Energie hat einen Einfluss auf uns, und wir nehmen dies auch wahr. Auch ist spürbar ob wir uns in einem Kindergarten oder in einem Krankenhaus befinden. Durch richtig eingesetzte Räucherstäbchen oder Räuchern, können der Umgebung Energie sowie Informationen hinzugefügt oder abgeleitet werden. Jeder Raum aktiv (Wohnzimmer, Gang, Küche,) oder Passiv (Schlafzimmer) benötigen unterschiedliche Energien, sowie ein Kinderzimmer andere Informationen und Energien benötigt wie eine Geschäftsfläche. Räuchern ist ein Prozess der Informationstransformation. Man bringt durch die transformierten Informationen „das Räuchern“ der jeweiligen Pflanze oder Mischung unterschiedliche Information und Energie in den Raum, die dadurch eine energetisch harmonisierte Atmosphäre schafft. • Entstörung• Beruhigung• Neugestaltung (Immunisieren) Daraus resultiert ein dreistufiger Räucherprozess:Die Störung ist der Auslöser für den Wunsch nach einer Wandlung. Um der Störung zu entgegen zu wirken, wird im ersten Schritt gereinigt, und zwar mit linksdrehendem, loslassendem Räucherwerk.Durch die Störung und das Loslassen entsteht aber Unruhe. Um diese Unruhe aufzulösen,

Weiterlesen